24. Mai 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

111 Jahre Tilsiter Lichtspiele

am 28.02. veranstalten die Tilsiter Lichtspiele ein kleines Rahmenprogramm anläßlich ihrem 111. Jahrestages sowie zeitgleich des 25. Jahrestages ihrer Wiedereröffnung. Symbolisch für Vergangenheit und Zukunft stehend – mit allen Widersprüchlichkeiten und Problemen – zeigen sie an diesem Tag neben dem bewährten Eigenproduktionen aus den 1990er Jahren, die sie zu jedem

lesen Sie mehr

Oberbaumbrücke

Der Begriff Baum bezeichnete – seit dem 13. Jahrhundert im Berliner Umfeld – eine Sperranlage. Diese wurde im Bereich der Spree in Pfahlbauweise errichtet, damit Schiffe den Zoll für transportierte Waren an der Stadtgrenze entrichten konnten. Mit zunehmender Ausdehnung der Stadt verschob sich der „Baum“ flussaufwärts (Oberbaum) und -abwärts (Unterbaum).

lesen Sie mehr

Lichtspiele des Ostens

Einst waren es in Friedrichshain über 30 kleine Kinematographen­theater (später kurz Kino genannt). In der Zeit von 1911 bis 1930 entstanden die Flohkinos, wie man die kleinen Ladenkinos auch nannte, vorallem in Gastwirtschaften. Darin stellte man einen Kinematographen­ auf, um geliehene Stummfilme vorzuführen. Offensichtlich war es kein wirklich einträgliches Geschäft,

lesen Sie mehr
Gabriel Cornelius Ritter von Max

Gabriel-Max-Straße

Gabriel Cornelius Ritter von Max (*1940 in Prag – †1915 in München) – Maler und Illustrator ist der Namensgeber der Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Gabriel Max war der Sohn des Bildhauers Joseph Max und dessen Ehefrau Anna Schumann. Am Anfang und Ende der Straße liegen die Boxhagener Straße und

lesen Sie mehr
Schreinerstraße in Berlin Friedrichshain

Schreinerstraße

Die Schreinerstraße im Berliner Stadtteil Friedrichshain wurde schon zu seinen Lebzeiten nach dem Berliner Kommunalpolitiker Waldemar Theobald Otto Schreiner benannt. (* 17. Juli 1816 in Frankfurt (Oder); † 2. April 1898 in Berlin). Mehr Informationen erhalten Sie unter folgenden Links: http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Schreiner http://berlin.kauperts.de/Strassen/Schreinerstrasse-10247-Berlin Die Schreinerstraße führt von der Pettenkoferstraße zur Proskauerstraße.

lesen Sie mehr
Straßenname Dossestraße

Eröffnung der Durchwegung Dossestraße

Am Mittwoch, dem 05.05.2010 eröffnet die Bezirksstadträtin Jutta Kalepky im Friedrichshainer Sanierungsgebiet Traveplatz-Ostkreuz die Durchwegung von der Scharnweber- zur Dossestraße. Nach einem Auswahlverfahren mit vier Landschaftsplanungsbüros wurde der Entwurf „Grüne Fuge“ vom Büro Lützow 7 Landschaftsarchitekten zur Realisierung ausgewählt. Zur Formulierung der Aufgabenstellung für das Auswahlverfahren wurde ein Workshop in

lesen Sie mehr