23. Juli 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

Industriepalast Hostel

Der Industriepalast ist ein denkmalgeschützter Gebäudekomplex, welcher in den Jahren 1906 und 1907 im Auftrag des Kommerzienrates Rudolf Schönner nach Entwürfen des Berliner Architekten Johann Emil Schaudt erbaut wurde. Beim Industriepalast handelt es sich um eine sogenannte Etagenfabrik im Eisenskelettbau. Besonders auffällig ist die variable Bauweise, die noch heute sehr gut zu erkennen ist und ein wesentliches Merkmal des Hostels ist. Der Industriepalast steht mit 90 Zimmern und 400 Betten für Jedermann offen. » Zimmer im Industriepalast Hostel buchen