23. Juli 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

Kein Land in Sicht für die Seenotrettung

Das Mittelmeer war 2018 erneut die gefährlichste Seeroute der Welt. Während die EU-Staaten die Häfen schlossen, entstand eine Vielzahl an privaten Initiativen, die sich der Rettung von Menschen in Seenot annahmen. Auch wenn diese Rettung Schiffbrüchiger im internationalen Recht verankert ist, werden viele Seenotrettungsorganisationen mit konstruierten Anklagen überzogen. Die Redaktion

lesen Sie mehr

5105 Unterschriften

„Das bezirkliche RAW-Dialogwerkstattverfahren ist kurz vor dem Ende und die Aussichten sehen nicht gut aus. Im Ergebnis steht ein Plan, der vor allem die Investorenwünsche illustriert: Die Preisgabe der besonderen städtebaulichen Gestalt des RAW Friedrichshain zugunsten einer zu breiten, zu hohen und rein renditeorientierten Bebauung.“ Mit diesem Wortlaut ist die

lesen Sie mehr

Nachhaltige Geldanlagen

Angesichts der langen Niedrigzinsphase ist die Suche nach der persönlich richtigen Geldanlage ein aktuelles Thema. Immer mehr Menschen wollen dabei gesellschaftlich sinnvoll investieren und suchen nach Anlageformen, die ökologisch einwandfrei sind und ethischen und moralischen Kriterien genügen. Lassen Sie sich bei unserem nächsten FKU-Frühstück am 28. Februar informieren, worauf man

lesen Sie mehr

Zu laut – Simon-Dach-Straße kommt nicht zur Ruhe

Die Simon-Dach-Straße im Süd-Kiez kommt aus den Schlagzeilen nicht mehr heraus. Parkraumbewirtschaftung, Müll, Stadtverträglicher Tourismus oder zu laute Kneipenbesucher. Irgendetwas ist immer und läßt sich eher selten mit den verschiedenen Bedürfnissen der Anwohner und Gewerbetreibenden vereinbaren. Die nächste kollektive Auseinandersetzung ist bei der folgenden Pressemitteilung garantiert: Pressemitteilung Nr. 19 vom

lesen Sie mehr

Bezirklicher Radverkehrsplan

Auf Initiative der grünen Bezirksfraktion hat das Bezirksamt nun einen bezirklichen Radverkehrsplan mit 49 konkreten Projekten beschlossen. Diese werden in den kommenden Monaten und Jahren in Friedrichshain-Kreuzberg umgesetzt und unseren Bezirk fahrradfreundlicher machen. Pressemitteilung Nr. 12 vom 26.01.2018 Das Radverkehrsaufkommen in Berlin, vor allem in den innerstädtischen Bezirken, hat in

lesen Sie mehr

Das Freudenberg Areal

Die Freudenberg Spezialdichtungsprodukte GmbH & Co. KG verließ im Sommer 2012 Friedrichshain in Richtung Adlershof und verkaufte das Areal zwischen Boxhagener Straße und Weserstraße an die Bauwert Investment Group. Diese ist eine der führenden Projektentwickler Deutschlands. Der private Investor soll auf der Grundlage des vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg organisierten städtebaulichen Ideenwettbewerbs

lesen Sie mehr

Wasserschlacht 2012 – LIVE

Die Berliner Stadtteile Unterfriedrichshain und Ost-Kreuzberg streitet sich auch dieses Jahr auf der Oberbaumbrücke über die Vorherrschaft im Bezirk. Der APPD (dem Veranstalter) ist es in langen Friedensverhandlungen gelungen den bürokratischen Staatsapparat davon zu überzeugen, dass der Streit nur auf dem Schlachtfeld zwischen den feindlichen Lagern beizulegen ist. Egal, erlaubt

lesen Sie mehr