23. März 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

Club Genie und Wahnsinn

Sebastian Krämer lädt die Mitglieder des illustren Clubs „Genie und Wahnsinn“ zu einer furiosen Mixed-Show ins Zebrano-Theater. Dabei wird wie in jedem Monat in einer feierlichen Zeremonie von einem ehrwürdigen Elefantenorakel über die Aufnahme eines neuen Mitglieds entschieden. Doch wie immer der Bescheid ausfällt: Wer sich hier präsentiert, hat bereits

lesen Sie mehr

Manfred Maurenbrecher: Solo

No Go 2. Das Recht auf Vergessen-Werden. Neuestes aus den Sperrzonen des Alltags.Eine Art Chronik – der Abschied des „Lichtenbergers“ (der mit seiner Enkelin in einer Zweiraumwohnung lebte), 18 Jahre deutsch-deutsche Weltgeschichte ziehen vorbei, Hooligans und Reichsbürger krakeelen dazwischen, zarte Herbstzeitlose blühen – und am Ende singen wir alle die

lesen Sie mehr

5105 Unterschriften

„Das bezirkliche RAW-Dialogwerkstattverfahren ist kurz vor dem Ende und die Aussichten sehen nicht gut aus. Im Ergebnis steht ein Plan, der vor allem die Investorenwünsche illustriert: Die Preisgabe der besonderen städtebaulichen Gestalt des RAW Friedrichshain zugunsten einer zu breiten, zu hohen und rein renditeorientierten Bebauung.“ Mit diesem Wortlaut ist die

lesen Sie mehr
Burger am Boxhagener Platz

Tommi´s Burger Joint

Mal wieder ein neuer Burgerladen in Berlin-Friedrichshain. Diesmal das Tommi´s – eines von 18 Restaurants in sechs europäischen Ländern. Dieses kleine Lokal am Boxhagener Platz ist also Teil einer internationalen Burger-Kette? Ja, aber anders als die anderen bekannten Fast-Food-Ketten hat Tommi (alias Tómas Tómasson) eine eigene Vorstellung vom relaxten Essen

lesen Sie mehr
Kulturzug Breslau-Berlin © Kulturprojekte Berlin

2019 und wieder gehts nach Breslau

Vor drei Jahren war die viertgrößte Stadt Polens europäische Kulturhauptstadt. Zahlreiche Projekte aus den Bereichen Architektur, Geschichte, Kunst, Kultur und anderen mehr gab es zu erleben. Seit dem gibt es auch das Projekt Breslau – Berlin 2016 – Europäische Nachbarn. Der kulturelle und künstlerische Austausch zwischen Berlin und Breslau war

lesen Sie mehr

Burger Jam (Ex Curry Box)

Kurzum, gutes Essen – guter Preis. 5 € für einen Cheeseburger in der 130-Gramm-Variante und 7 € bei der Etwas-mehr-Fleisch-Kombination. Es ist mitten in der Woche zur Mittagszeit und nur wenige Gäste sitzen im urigen und gemütlichen, im Stil eines Diners eingerichteten Restaurant. Das stört uns nicht weiter, weil wir

lesen Sie mehr

Industriepalast Hostel

Der Industriepalast ist ein denkmalgeschützter Gebäudekomplex, welcher in den Jahren 1906 und 1907 im Auftrag des Kommerzienrates Rudolf Schönner nach Entwürfen des Berliner Architekten Johann Emil Schaudt erbaut wurde. Beim Industriepalast handelt es sich um eine sogenannte Etagenfabrik im Eisenskelettbau. Besonders auffällig ist die variable Bauweise, die noch heute sehr

lesen Sie mehr