24. Mai 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

Zu laut – Simon-Dach-Straße kommt nicht zur Ruhe

Die Simon-Dach-Straße im Süd-Kiez kommt aus den Schlagzeilen nicht mehr heraus. Parkraumbewirtschaftung, Müll, Stadtverträglicher Tourismus oder zu laute Kneipenbesucher. Irgendetwas ist immer und läßt sich eher selten mit den verschiedenen Bedürfnissen der Anwohner und Gewerbetreibenden vereinbaren. Die nächste kollektive Auseinandersetzung ist bei der folgenden Pressemitteilung garantiert: Pressemitteilung Nr. 19 vom

lesen Sie mehr

Bezirklicher Radverkehrsplan

Auf Initiative der grünen Bezirksfraktion hat das Bezirksamt nun einen bezirklichen Radverkehrsplan mit 49 konkreten Projekten beschlossen. Diese werden in den kommenden Monaten und Jahren in Friedrichshain-Kreuzberg umgesetzt und unseren Bezirk fahrradfreundlicher machen. Pressemitteilung Nr. 12 vom 26.01.2018 Das Radverkehrsaufkommen in Berlin, vor allem in den innerstädtischen Bezirken, hat in

lesen Sie mehr

Wenn der Brötchenduft vom Fahrrad weht

Die KuchenRausch’s Feinbäckerei in Kooperation mit dem Online-Marktplatz obergudt und dem Fahrradkurier Velogista bringen ofenfrische Brötchen zum Frühstück am Wochenende direkt an die Haustüren der Friedrichshainer. Jeden Samstag- und Sonntagmorgen werden den Bewohnern Friedrichshains allerlei handwerklich gefertigte Backwaren von der KuchenRausch’s Feinbäckerei direkt an die Haustür geliefert. Brot, Brötchen und

lesen Sie mehr
© Foto: Plakat KiezWeihnacht

KiezWeihnacht 2014

In wenigen Tagen startet endlich Friedrichshains einziger traditioneller Weihnachtsmarkt an und in der Samariterkirche. Am 6./7./13. und 14. Dezember 2014 jeweils ab 13 Uhr präsentieren sich auf der KiezWeihnacht über 70 Händler mit ihren Waren. Zum neunten Mal in Folge, seit 2006, findet am zweiten und dritten Adventswochenende ein beschaulicher

lesen Sie mehr

Ein Tag im März

1848: In Europa gärt es. Das Volk erhebt sich, fordert mehr Mitbestimmung und Freiheiten. Soldaten marschieren auf. Auch in Berlin gibt es Unruhen, am 18. März werden Barrikaden errichtet. Eine kleine Schar Landschaftsgärtner begutachtet währenddessen den fast fertiggestellten Volkspark im Osten der Stadt – und rutscht unerwartet ins Zeitgeschehen. Parkidyll

lesen Sie mehr

Räumungsverkauf

Nachdem Ende 2013 die Theaterkapelle in der Boxhagener Straße schließen musste, bietet sich nun einmalig die Gelegenheit für Theaterschaffende, Künstler und Sammler, Teile des Inventars zu ergattern. Von alten Theaterscheinwerfern, nostalgischen Kinosesseln und Tanzteppich über ausgefallene Kostüme, Bühnenbilder und kuriose Requisiten bis hin zu Werkzeug, Spülmaschine und Geschirr – nicht

lesen Sie mehr

Tram 21 – Ideenaufruf Zukunft Ostkreuz

BVV Friedrichshain-Kreuzberg lehnt Einwohnerantrag „Tram 21 durch die Sonntagstraße“ mit rund 2.500 Unterschriften ab. Rund 2.500 Menschen unterschrieben letztes Jahr die Forderung, dass sich das Bezirksamt gegenüber der Senatsverwaltung für den Verbleib der Tram 21-Trasse in der Boxhagener Straße einsetzen solle. Die Ablehnung dieses Einwohnerantrags begründeten die Mehrheitsfraktionen im Umweltausschuss

lesen Sie mehr

Erster Crowdfunding-finanzierter Buchladen Deutschlands eröffnet in Friedrichshain

Der Berliner Büchertisch ist ein als Verein und Genossenschaft organisiertes Gemeinschaftsprojekt in Kreuzberg. Er nimmt Buchspenden entgegen und verteilt diese an mehr als 100 Schulbibliotheken und 50 weitere Einrichtungen. Daneben unterhalten und unterstützen wir Buchverschenkorte in Berlin und Brandenburg. Seit 2010 verleihen wir mit unserem Berliner Lesetroll pro Schuljahr etwa

lesen Sie mehr

SommerNachtTräume

Drei Männer, drei Frauen – mindestens sechs Paare stürzen sich in das Spiel um Liebe und Schmerz – Lust und Leiden – Verführung und Verirrung. Sweet Puck / Robin Goodfellow / Hobgoblin führt sie alle an der Nase herum wie es ihm und dem Zufall gefällt. Es spielen Studenten des

lesen Sie mehr