23. Mai 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell

Götz Frittrang: Götzseidank

Lauschen Sie dem Meister der geistigen Bilder und folgen Sie ihm in seine Welt voll absurder Situationen und irrwitzig zugespitzter Alltagsbeobachtungen.Götz Frittrang ist kein Kind mehr. Mit fast vierzig ist man sogar in unserer wohlbehüteten Gesellschaft langsam gezwungen, erwachsen zu werden. Und dann spielt man nur noch ein Computerspiel: Elster

lesen Sie mehr

Les Papillons: Patchwork classics

Was passiert, wenn einem klassischen Monumentalwerk die Ernsthaftigkeit entzogen wird, ein Popsong plötzlich wie Mozart klingt, zwei völlig gegensätzliche Musikstücke miteinander in Dialog treten oder was, wenn man gar nicht mehr weiß, wohin die ganzen Melodien gehören?Auch in ihrem neuen Programm haben sich die beiden Musiker Giovanni Reber (Violine) und

lesen Sie mehr

BLUTROTER WASCHGANG

Es beginnt ganz harmlos: Zwei Menschen treffen sich nachts in einem Waschsalon. Sie will ihre Wäsche waschen, er will einen Kaffee trinken. Sie kommen ins Gespräch.Eine zufällige Begegnung? Ein hochspannendes Duell, das sich zum Drama mit absurden Elementen entwickelt. Unterbrochen werden die beiden von einer hippen Sängerin, die nachts im

lesen Sie mehr

Weiherer: Solo

Dank ihm und seinem millionenfach geklickten Internet-Video kennt mittlerweile ganz Deutschland die Postleitzahl von Brunsbüttel. Doch Weiherer ist weit mehr als der „25541-Kasperl“: Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Unermüdlich tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus

lesen Sie mehr

Erwin Grosche: Wie aus heiterem Himmel

In seinem 14. Kleinkunstprogramm überrascht der Paderborner Künstler wieder mit ungewöhnlichen Hymnen, absurden Träumen und seltsamen Übertreibungen. Der Magier des Minimalen und Meister der Miniatur schüttelt wortgewaltig sein Oberbett aus, singt auf dem Omnichord von seiner wilden Freundin und beklagt sich über die Tücken des Alltags. Natürlich fehlen auch nicht

lesen Sie mehr

Geschmacksverstärker – Liederatur im Tetrapack

„Wir machen mal was zusammen!“, lautet ein altbekanntes Versprechen unter Künstlern, das meist folgenlos bleibt. Nicht so bei Andreas Albrecht und Holger Saarmann. Aus Lust und Freude am Miteinander-Machen laden sie sich an jedem ersten Mittwoch im Monat Kollegen nach ihrem Geschmack zur Verstärkung ein, die eine Auswahl ihrer Lieder

lesen Sie mehr