16. Januar 2019 Berlin - Friedrichshain - lokal . informativ . aktuell
© Foto: Plakat KiezWeihnacht

KiezWeihnacht 2014

In wenigen Tagen startet endlich Friedrichshains einziger traditioneller Weihnachtsmarkt an und in der Samariterkirche. Am 6./7./13. und 14. Dezember 2014 jeweils ab 13 Uhr präsentieren sich auf der KiezWeihnacht über 70 Händler mit ihren Waren.

Zum neunten Mal in Folge, seit 2006, findet am zweiten und dritten Adventswochenende ein beschaulicher Weihnachtsmarkt an der Samariterkirche statt. Das Angebot ist so vielfältig wie der Kiez selbst. Kunsthandwerk und Schmuckdesign werden ebenso wie Kinderspielzeug oder Adventsdekoration erhältlich sein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

„Die Organisatoren der KiezWeihnacht 2014 bedanken sich bei den diesjährigen Unterstützern. Vielen Dank an die Brillenkammer und iMazing Computersysteme.“

Die Veranstalter, Händler und Kunsthandwerker in Friedrichshain wollen mit der Organisation dieses Weihnachtsmarktes ein beschauliches und nachbarschaftliches Ambiente schaffen. Nachbarn und Besucher sind eingeladen, Geschäfte der Umgebung kennenzulernen und ins Gespräch zukommen. Es werden Geschenkideen aller Art angeboten in einem Umfeld jenseits der allgegenwärtigen Vorweihnachtshektik. Die Erfahrungen der vergangenen beiden Jahre zeigen, dass dieses Angebot von den Anwohnern gerne angenommen wird.

Für das kulturelle Ambiente sorgt die traditionsreiche evangelische Kirchengemeinde Galiläa-Samariter.

Der Weihnachtsmarkt findet am 6./7./14./15.12.2014 jeweils von 13-20 Uhr auf dem Samariterplatz statt.
Ort: Samariterstraße 14, 10247 Berlin, U-Bahn Samariterstraße (U5)

www.kiezweihnacht.de
https://www.facebook.com/KiezWeihnacht

Teilnehmerliste: http://www.kiezweihnacht.de/teilnehmer/

  • KiezWeihnacht 2014: © Foto: Plakat KiezWeihnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.